Berlin Open 2019 Header click to scroll

Deine Newszentrale

Auf der Seite findet ihr alle Neuigkeiten rund um die Berlin Open.
Dennoch empfehlen wir euch unbedingt unserer Facebook Seite zu folgen, wo wir regelmäßig Neuigkeiten mit euch teilen werden. So könnt ihr sicher sein, dass ihr nichts verpasst.
Bilder vom Event werden später und währenddessen ebenfalls auf unserer Instagram Seite erscheinen: @berlinopenarchery

Trainingsmöglichkeit am Freitag

Falls du dich an die Berliner Luft gewöhnen- und vor dem Wettkampf nochmal unter Wettkampfbedingungen Trainieren möchtest, gibt es für dich die einmalige Möglichkeit das während der ersten Qualifikationssession zu tun!

Die erste Session beginnt am Freitag um 18.00 Uhr. Wenn du während der Session auf dem großen Wettkampffeld trainieren möchtest, dann komm am Freitag pünktlich vorbei und hole dir für 5€ den Stempel und deine Auflage ab.
Es gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Dzembritzki

Grußwort des Staatssekretärs für Sport

Vielen Dank an Aleksander Dzembritzki, Staatsekretär für Sport.

Herzlich willkommen bei den Berlin Open 2019 in der Sportmetropole Berlin! Schön, dass dieses traditionsreiche Sportereignis nach einer Unterbrechung von zwei Jahren wieder in die Hauptstadt zurückgekehrt ist.

Unter dem Motto: „Breitensport trifft Elite“ gehen mehr als 500 Aktive aus 26 Nationen an den Start und lassen spannende Wettkämpfe erwarten. Besonders freue ich mich, dass Sportlerinnen und Sportler mit Handicap sowohl in eigenen, als auch in den allgemeinen Wettkampfklassen vertreten sind. Diese inklusive Ausrichtung des Turniers ist ein wichtiger Impuls für die Inklusion im Berliner Sport.

Die Resonanz der Berlin Open, aber auch die Erfolge der Aktiven im Bogensport, sowie nicht zuletzt der Weltcup im Bogenschießen, der drei Jahre in Folge in unserer Stadt ausgetragen wurde machen deutlich, dass diese Disziplin im vielfältigen Sportangebot unserer Stadt einen besonderen Stellenwert hat.

Mein Dank und meine Anerkennung gilt den Berliner und Brandenburger Bogensportvereinen für die gemeinsame Ausrichtung dieses attraktiven Events. Allen Teilnehmenden wünsche ich, dass sie mit der begeisterten Unterstützung des Berliner Publikums ihre Bestleistung abrufen können – oder, wie man in bester Bogensportmanier sagt: „Alle Pfeile ins Gold“! Ich bin sicher, dass diese Berlin Open ein besonderes Erlebnis werden.
Aleksander Dzembritzki,
Staatsekretär für Sport

Rückblick 2018

Wir haben für euch auf einer extra Seite einige Highlights und Fakten aus den Berlin Open 2018 für euch zusammengestellt.
Dort findet ihr auch nochmal alle Ergebnisse und Startlisten. Viel Spaß beim Durchklicken!

Zum Rückblick

Grußworte des Bürgermeisters von Falkensee

Vielen Dank an den Bürgermeisters von Falkensee für die Grußworte, die wir niemandem vorenthalten wollen.

Scheiben

Die Scheiben sind da! Die Lieferung aus Dänemark hat uns erreicht und wir sind sehr glücklich mit den Scheiben, die uns Danage zur Verfügung gestellt hat!

Gruppeneinteilung

Die Gruppeineinteilung nach den ersten Anmeldungen ist bereit!
Sie beinhaltet die Schützen, die sich bis zu diesem Zeitpunkt angemeldet haben. Bis zur Veröffentlichung der finalen Startliste, kann sich die Einteilung noch ändern. Die komplette Gruppeineinteilung ist auf der Informationen Seite zu finden.

Partnerhotels

Für die Berlin Open 2018 wurden wieder bei einigen Hotels Kontingente für die Schützen hinterlegt, um Teilnehmern aus der Ferne eine Unterkunft in der Nähe der Wettkampfstätte zu bieten.
Eine Auflistung aller Hotels sind unter dem Reiter Informationen zu finden.

Die Anmeldung ist eröffnet

Die Anmeldung für die Berlin Open 2018 ist geöffnet. Eine Anmedung ist über den Reiter Anmeldung seit dem 8.8.2018 16.00 Uhr MESZ möglich.
Das Startgeld beträgt 75€ und eine Karte für das Come Together 25€.

Come Together

Zum ersten Mal in der Geschichte der Berlin Open wird es in diesem Jahr am Samstag Abend im Anschluss der letzten Qualifikationsrunde ein Come Together geben.
Weitere Informationen zum Come Together sind unter dem Reiter Informationen zu finden.

Neue Wertungsklassen

Für das Jahr 2018 werden zum ersten Mal zwei neue Wettkampfklassen für körperlich beeinträchtigte Athleten eingeführt. Insgesamt existieren somit 6 Klassen dieses Jahr:
Recurve m/w
Compound m/w
ARST & W1 & W2
S1 & S2 & S3